Hauptmenü anzeigen Hauptmenü ausblenden

dynaMENT – Mentoringprogramm

Unseren Nachwuchswissenschaftlerinnen bieten wir die Möglichkeit zur Teilnahme an einem strukturierten Mentoringprogramm.

dynaMENT ist ein campusübergreifendes, englischsprachiges Programm für weibliche Doktorandinnen und Postdocs, die eine Karriere in der Wissenschaft anstreben. Nach erfolgreicher Bewerbung bietet das Programm eine intensive Betreuung durch eine Mentorin sowie die Teilnahme an einem umfangreichen Rahmenprogramm. Bestandteile des 12-monatigen Programms sind:

  • vertrauliche Gespräche mit einer erfahrenen Mentorin (Professorin, Junior-Professorin oder Senior Scientist)
  • Networking-Veranstaltungen (englischsprachig)
  • Workshops (englischsprachig)

Abgerundet wird jede Programmstaffel durch eine feierliche Auftakt- und Abschlussveranstaltung. Die Teilnehmerinnen erhalten ein Zertifikat über die Teilnahme am Programm und an den begleitenden Workshops. dynaMENT ist ein gemeinsames Projekt von CUI, DESY, dem Max-Planck-Institut für Struktur und Dynamik der Materie, dem SFB 676, dem SFB 925 und der PIER Helmholtz Graduate School.

Mehr Informationen zum Programm und zur Bewerbung finden Sie hier.


Antonia Karamatskou„Being a mentee is a great opportunity because I can benefit from the experience of a successful female researcher. With the support of my mentor I am gaining deeper insight into the scientific career landscape. For me, it is very valuable to discuss the feasibility of my career goals and scientific plans with my mentor.“

Dr. Antonia Karamatskou, Mentee Pilotstaffel 2015/16


Rijs

„My mentee is a very enthusiastic, intelligent young scientist with already a good view of her future career. I have enjoyed discussing the steps she planned and sharing choices that I myself made in the various stages of my career. Moreover, I enjoyed seeing her grow and become more aware of her possibilities and options, and that she started to trust her own plans and ideas.“

Prof. Dr. Anouk Rijs, Mildred Dresselhaus Guestprofessor 2014, Mentorin Pilotstaffel 2015/16